Alle Artikel mit dem Schlagwort: Kinder

Warum unsere Kinder keine kleinen Egomanen sind

Vor einiger Zeit hörte ich einen Vortrag. Gehalten wurde er von einer Grundschulpädagogin, die über die Herausforderungen im Schulalltag berichtete. Vieles von dem, was sie erzählte, konnte ich gut nachvollziehen und ich spürte in ihrer Rede deutlich, mit welchen strukturellen Schwierigkeiten sie zu kämpfen hat. Dass ich die Veranstaltung, auf der sie sprach, mit einem Knoten im Bauch verließ, hatte jedoch einen anderen Grund. Es …

Warum Kinder, Küche, Kirche geil ist!

Vorweg – ich kenne viele Frauen, die mindestens ein K in meiner Überschrift für ihr Leben streichen würden und es durch Karriere ersetzen und die ich genau dafür sehr schätze, deren Lebensentwurf ich völlig okay finde – und den ich selbst nicht leben wollen würde. Ich habe mich, wie ihr wisst, denn ich habe schon öfter darüber geschrieben, für einen völlig anderen Lebensweg entschieden. Ich …

Mit Kindern und Caravan durch Südfrankreich Teil II

[unbezahlte Werbung] Marseillan Plage und die Ardèche Zugegeben, der Wechsel von den ruhigen, beschaulichen Tarnschluchten ans wuselige, touristische und überlaufene Mittelmeer war für uns alle ein Kulturschock. Für uns Eltern, obwohl wir das alles kannten und wussten, was uns erwartete, genauso wie für die Kinder, die zum ersten Mal einen südeuropäischen Küstenort zur Hauptsaison besuchten. In den ersten Stunden inmitten von unzähligen Restaurants, die Muscheln …

Medienerziehung – am Kind orientiert

Gerade kann man viel zum Thema Medienerziehung lesen. Das liegt zum einen an einer (journalistisch unglaublich schlecht aufgearbeiteten) Studie im Auftrag des Bundesverbandes der Kinder- und Jugendärzte in Zusammenarbeit mit dem Drogenbeauftragten der Bundesregierung, deren Teilergebnisse letzte Woche veröffentlicht wurden. Zum anderen ist die Frage danach, was Kinder und Jugendliche schauen, spielen oder surfen dürfen aber auch ein Dauerbrenner unter Eltern. Wie lange ein Kind …

Das Gute sehen – in unseren Kindern

In unserer Gemeinde gibt es eine neue Predigtreihe – das Gute sehen. Mir gefällt die Idee dahinter so gut, dass ich beschlossen habe, hier auf dem Blog auch ein bisschen dazu zu schreiben. Das Gute sehen – gerade für uns Eltern ist das manchmal eine besondere Herausforderung. Klar – im Grunde neigen wir dazu, dass Allerbeste in unseren Kindern zu sehen. Wir schauen sie an …

Weihnachten mit Kindern – so feiern wir.[Blogparade]

Ich habe Mom’s favorite and more zugesagt, bei ihrer Blogparade mitzumachen. Eigentlich ist meine häusliche To-Do Liste zu lang für solche Späße, aber weil ich das Thema und diese Blogparade so toll finde, reihe ich mich noch schnell ein. Spätestens, wenn aus einem Paar eine Familie wird, sucht man ja normalerweise nach seinem eigenen Weg, die Weihnachtszeit zu gestalten. Wir haben dabei viel ausprobiert. Ein …

Sonntagsfreude am 18.12.2016

Am Sonntag einen Blick auf die vergangene Woche richten: Bild(er), Worte, Gedanken… die ein Lächeln ins Gesicht zaubern, einfach gut tun oder ohne große Erklärung schlicht und einfach eine Sonntagsfreude sind 🙂 Idee von Maria von Kreativberg, die bei Rita weitergeführt wird.   Zeit und Raum für Kreativität. Alle drei Kinder sich einfach nach Herzenslust mit ihren neuen Pinselstiften austoben lassen. Zusehen, wie sie darin versinken und wie jedes …

Sonntagsfreude am 20.11.2016

Am Sonntag einen Blick auf die vergangene Woche richten: Bild(er), Worte, Gedanken… die ein Lächeln ins Gesicht zaubern, einfach gut tun oder ohne große Erklärung schlicht und einfach eine  Sonntagsfreude sind 🙂 Idee von Maria von Kreativberg, weitergeführt bei Rita. Nachdem die Freitagspizza ausfiel, zeige ich euch unsere Sonntagsfreude (die der Grund dafür war, dass die Freitagspizza ausgefallen ist). Unsere Kleinste ist nun schon zwei Jahre alt. …