Alle Artikel mit dem Schlagwort: Advent

Freitagspizza am 16.12.2016

Hach. Was soll ich euch erzählen? Diese Woche war voller Alltag. Nach der letzten Woche eine reine Freude. So haben wir einfach Dinge erledigt, Termine wahrgenommen und sind ein Stück weiter Richtung Weihnachten gegangen. Müdigkeit und Erschöpfung begleiten mich schon seit Montag. Aber nicht nur die – auch ein Satz, der mir aufs Herz gelegt wurde. Ein kurzer Satz, auf den ersten Blick irgendwie nicht …

Advent mit Kindern – auf dem Weg sein

Mit Kindern ist man irgendwie ständig auf dem Weg, oder? Ihr kennt das sicher. Auf den Weg in die Kita. Auf dem Weg nach Hause. Auf dem Weg zum Schwimmen. Auf dem Weg zur Kinderstunde. Auf dem Weg zum Arzt. Auf dem Weg zur Oma. Auf dem Weg zum Klo. Auf dem Weg in die Küche. Auf dem Weg zu einem ordentlichen Haushalt (der Weg …

Licht in der Dunkelheit

Ich bin erschöpft! Der Start in die dritte Adventswoche lief etwas anders als geplant. Wer meinen Advent hinter schmutzigen Fenstern mochte, wird meinen Advent über der Kotzschüssel lieben. Sarkasmus Ende. Ein Kind musste heute zeitig geholt werden und hängt seither – na eben über der Kotzschüssel. Der Tag begann bereits viel zu früh – um 4 Uhr morgens entschied das Kleinkind, dass nun Morgen sei. …

Advent hinter schmutzigen Fenstern

Ihr Lieben, ich hätte euch viel zu erzählen. Zum Beispiel, wie es doch noch Advent wurde bei mir zu Hause und im Herzen. Aber auch, warum auf meinem Tisch wieder der olle Holzkranz mit den Rentieren steht, den mein Mann und ich vor mehr als 10 Jahren auf irgendeinem Weihnachtsmarkt gefunden haben.

Zwischen November und Advent

Ich stecke irgendwie fest. Ich hänge zwischen November und Advent. Ich mag das grau und die Dunkelheit. Ich mag es, mich düsteren Tagen und Erinnerungen zu stellen. Ich möchte im November keine Lichter. Mein Vater hat mir beigebracht, dass man das Haus nicht vor Totensonntag schmückt und ich habe das verinnerlicht und ich bin ihm so dankbar, dass er in meinem Herzen einen Platz geschaffen …