Eltern sein – Familie leben

Sonntagsfreude am 18.12.2016

Am Sonntag einen Blick auf die vergangene Woche richten: Bild(er), Worte, Gedanken… die ein Lächeln ins Gesicht zaubern, einfach gut tun oder ohne große Erklärung schlicht und einfach eine Sonntagsfreude sind 🙂 Idee von Maria von Kreativberg, die

Freitagspizza am 16.12.2016

Hach. Was soll ich euch erzählen? Diese Woche war voller Alltag. Nach der letzten Woche eine reine Freude. So haben wir einfach Dinge erledigt, Termine wahrgenommen und sind ein Stück weiter Richtung Weihnachten gegangen. Müdigkeit

Momente der Dankbarkeit

Der Tag war anstrengend. Zu müde. Zu viele Aufgaben. Schmerzhafte Erkenntnisse. Nervenaufreibende Diskussionen. Kopfweh. Schnupfen. Und dann noch dieser Lebkuchen, den ich unbedingt backen wollte. Kinder, die stritten, Chaos verbreiteten und denen ich mehr Serienzeit

Licht in der Dunkelheit

Ich bin erschöpft! Der Start in die dritte Adventswoche lief etwas anders als geplant. Wer meinen Advent hinter schmutzigen Fenstern mochte, wird meinen Advent über der Kotzschüssel lieben. Sarkasmus Ende. Ein Kind musste heute zeitig

Zwischen November und Advent

Ich stecke irgendwie fest. Ich hänge zwischen November und Advent. Ich mag das grau und die Dunkelheit. Ich mag es, mich düsteren Tagen und Erinnerungen zu stellen. Ich möchte im November keine Lichter. Mein Vater

Sonntagsfreude am 20.11.2016

Am Sonntag einen Blick auf die vergangene Woche richten: Bild(er), Worte, Gedanken… die ein Lächeln ins Gesicht zaubern, einfach gut tun oder ohne große Erklärung schlicht und einfach eine  Sonntagsfreude sind 🙂 Idee von Maria von Kreativberg,

Verlustängste bei Kindern

Kennt ihr Verlustängste bei Kindern? Ich bin kürzlich damit konfrontiert worden. Dabei begann alles ganz harmlos. Es war ein wunderschöner Vormittag: ein langes Frühstück mit einer Freundin. Endlich mal wieder Zeit für gute, intensive Gespräche.