Eltern sein – Familie leben

Eure komische Vereinbarkeit könnt ihr behalten

Ach du Scheiße! Mein lauter Ausruft hallte durch den Spielwarenladen. Ausgerechnet durch einen Spielwarenladen. Mal ehrlich, ich hätte meine Wortwahl wirklich überdenken können. Vorausgesetzt ich hätte überhaupt denken können. Aber die Gehirnregionen, die für besonnenes

Der andere Blickwinkel und die eigene Suppe

Die Freitagspizza Kürzlich saß meine Freundin mit ihrer kleinen Tochter im Café unseres Supermarktes. Neben ihr saßen vier älterer Herren, die sich lautstark darüber unterhielten, dass in unserem Land einfach zu viele Ausländer leben würden

Freitagspizza am 18.05.2018

Diese Woche gab es etwas zu feiern, nämlich den neunten Geburtstag unseres großen Sohnes. Wahnsinn, wie die Zeit vergeht, oder? Der Junge wünscht sich morgens zum Frühstück allerdings keinen Kuchen, sondern lieber etwas deftiges. Also

Freitagspizza am 04.05.2018

Ein schnelles, fröhliches Foto am Ende einer vollen, arbeitsreichen Woche. Ich habe viel gelernt diese Woche und ich habe tolle Netzwerke geknüpft, weitere Verabredungen getroffen und versuche derzeit, meine Freiberuflichkeit in meine Familienarbeit einzubetten –

Freitagspizza am 27.04.2018

Und schon wieder Freitag. Diese Woche war es hier vor allem alltäglich. Frühingsalltäglich. Und so haben wir das Kinderbeet umgegraben und Möhren eingesät. Und wir haben die Kinderzimmerfenster dekoriert (ihr habt sicher meinen offenen und

Freitagspizza am 19.04. 2018

Ja, es gibt sie noch, die Freitagspizza auf meinem Blog. Meine schöne Tradition, euch am Freitag einen kleinen, manchmal recht ungefilterten Einblick in meine Gedankenwelt der zu Ende gehenden Woche zu geben, soll auch weiterhin

Freitagspizza am 23.03.2018

An diesem Freitag freue ich mich darauf, leicht erschöpft und einigermaßen zufrieden aufs Sofa zu fallen, sobald die Ferienanfangskinder irgendwann ins Bett gefallen sind. Diese letzte Schulwoche war voller Termine und To Dos, Schwimmkurs, Zahnarzt,