Was wir vom Zahnen übers Eltern sein lernen können

Mama, der Tim hat schon zwei Zahnlücken und ich habe noch keine. Mein Kind wartet auf den Zahnwechsel und leider möchte der sich noch so gar nicht einstellen. Die Zähne sitzen bombenfest und auch wiederholt heftiges Ruckeln mit den Fingern kann daran nichts ändern. Meine Tochter findet das gemein. Ich finde es ehrlicherweise ganz gut.

Schule auf – Schule zu

Noch sind wir mitten im Lockdown und zumindest in Hessen haben wir noch mindestens eine weitere Wochen Distanzunterricht (oder wie es bei uns so schön heißt – ausgesetzten Präsenzunterricht) vor uns. Derzeit überschlagen sich die Vermutungen darüber, ob und wann unsere Kinder mal wieder pädagogische Einrichtungen von innen sehen können. Die Situation ist unübersichtlich und völlig unberechenbar, besonders nachdem nun auch verschiedene Mutationen bei uns …

Halbjahreszeugnisse

In den nächsten Tagen können unsere Kinder sich in den Schulen ihre Zwischenzeugnisse abholen. Wie das abläuft und auch wann sie das tun können, unterscheidet sich überall ein bisschen. Was gleich bleibt: Das komische Gefühl, das dieses Stück Papier auch diesmal wieder bei mir auslöst. Zugegeben, diese Halbjahreszeugnisse sind ein bisschen aussagekräftiger, als die Abschlusszeugnisse im letzten Sommer. Aber auch nur ein bisschen.

Kinder und Pandemie – warum ich mich aufrege!

Ich finde, über das Thema Kinder und Pandemie wird noch zu wenig diskutiert. Das, was besprochen wird, geht am Thema vorbei und macht mich wütend. Damit ich nicht schon zu Jahresbeginn zur bitteren Trockenpflaume oder Sauren Gurke mutiere, habe ich mich ein bisschen Frust von der Seele geschrieben.

Jahresrückblick 2020

Während vorhin meine mittlerweile schon traditionellen Neujahrsmuffins im Ofen buken, dachte ich darüber nach, ob ich einen Jahresrückblick schreiben sollte. Von 2020? Ich wusste es auch nicht. Während ich so grübelte, fiel mein Blick auf meinen Spotify-Jahresrückblick und ich beschloss, ihn mal anzusehen.

Von Sinn und fehlender Adventsidylle

War es jemals so grau und dunkel wie heute? Die Frage habe ich mir gestellt, als ich heute morgen gegen acht Uhr in unser Wohnzimmer kam und nach draußen geschaut habe. Nichts als graue Soße vor meinem Fenster. Nichts als Matsch in unserem Garten, der mal wieder kein Garten, sondern eine Baustelle ist, weil wir einen Holzverschlag bauen und das Wetter uns dabei nicht gerade …

Stroh zu Gold – das perfekte Buch zum Jahresende. [Rezension und Verlosung]

Sucht ihr noch ein Last-Minute Geschenk zu Weihachten oder möchtet euch selbst etwas Gutes tun und dafür heute nicht noch einmal in den Laden rennen? Dann habe ich etwas für euch! Ich darf nämlich ein Buch verlosen. Wer mitmacht, der hat die Chance, ein wundervolles Buch von Nicole Schweiger zu gewinnen. Es heißt Stroh zu Gold – Entdecken was mein Leben wertvoll macht.

[Werbung] Das große Hausbuch für die ganze Familie (Rezension)

Ein Hausbuch zu machen, in dem wirklich die ganze Familie wertvolle Impulse für ein Kirchenjahr findet, ist eine Herausforderung. Anselm Grün und Andrea Langenbacher haben sie angenommen. Das große Hausbuch für die ganze Familie enthält nicht nur thematische Einführungen in Jahreszeiten, Feier- und Gedenktage und ihre Bedeutung, Bastelideen und Rezepte, sondern auch Meditationen und tiefgehende Texte, mit denen Erwachsene ihren Glauben ganz neu erfahren können.