Verlustängste von Kindern nach Trauerfällen

Verlustängste_Kinder

Ich dachte, es ist etwas passiert, schluchzt das Kind laut, als ich nach Hause komme, du bist doch sonst immer zum Essen da. Die Oma und ich schauen uns ratlos an. Ich hatte extra angerufen und gesagt, dass ich später komme. Das Kind war gut betreut und bis eben, flüstert mir die Oma zu, war auch noch alles in Ordnung. Doch eigentlich war nichts okay. …

So früh schon in die Kita? Wann Kinderbetreuung durch andere gut ist.

Kinderbetreuung

In den letzten 15 Jahren hat sich die Einstellung zu außerhäuslicher Kinderbetreuung in Deutschland stark gewandelt. Als ich vor 13 Jahren das erste Mal schwanger war, galt es für viele noch als “zu früh”, Kinder mit 12 Monaten in Kitas oder Krippen zu schicken. Gleichzeitig war aber die Diskussion über den Krippenausbau in vollem Gang. Die große Mehrheit der Eltern entschied sich damals trotzdem dafür, …

Fehlende Hausaufgaben und keine Lust – die steinige Entwicklung zum Grundschulkind

fehlende_Hausaufgaben-

Nun ist die Schule in den meisten Bundesländer schon wieder ein paar Wochen Alltag. Für manche Familien allerdings ein ganz neuer. Wenn unser Grundschulkind in seinen neuen Lebensabschnitt startet, ist das natürlich erst einmal aufregend und oft geht es mit einer Menge Vorfreude einher. Der Boden der Realität ist jedoch für manches Kind und manche Eltern leider hart. Auf einmal ist nicht Lernfreude, sondern sind …

Entwicklungskurven – wenn dein Kind hinterher ist

Die Krux mit den Entwicklungskurven

Das muss er jetzt aber eigentlich schon können. Kaum ein Satz triggert Eltern mehr, als dieser. Wenn in pädagogischen Gesprächen oder bei der U-Untersuchung dieser Satz fällt, gehen meistens alle Alarmglocken an. Oft folgt darauf ein Rattenschwanz an Folgeuntersuchungen, an Diagnostik und vor allem aber an Unsicherheit und Selbstzweifeln der Eltern. Dieser Weg bringt oft mehr Probleme mit sich, als er löst. Aber was kommen …

Ständig Streit ums Handy

Wenn du Teenager oder Pre-Teens zu Hause hast, dann ist das kleine Gerät, mit dem die meisten von uns ihren Alltag meistern, sicher auch bei euch schon ab und an zum Konfliktthema geworden. Ständig Streit ums Handy ist etwas, das viele Eltern von Kindern zwischen 10 und 15 angeben, wenn es um die Frage nach Problemen im Familienalltag geht. Kein Wunder, einen guten Umgang mit …

Mutterherzgedanken I

Familienresillienz „Schatz, der Stoff ist an der Luke gerissen“ Wir saßen vor unserem Wohnwagen auf einem Campingplatz an der Mecklenburger Seenplatte und ich beobachtete eine neu angekommene Familie beim Aufbau ihres beneidenswert schönen Zeltes. Die Mutter sortierte gerade ein paar Sachen und der Vater spannte das Zelt ab, während die drei Kinder der Familie mittendrin dies und das erledigten. Es sah gut aus, was sie …

Auszeiten – Erziehungsmethode auf dem Prüfstand

Geh in dein Zimmer, bis du dich wieder beruhigt hast! Diesen Satz kennen wir wohl alle irgendwie. Vielleicht haben wir ihn als Kind gehört. Vielleicht haben wir ihn auch schon selbst gesagt, seit wir Eltern sind. Und eventuell ist es so, dass wir uns deswegen ein kleines bisschen schlecht fühlen. Denn die meisten von uns haben schon einmal gehört, dass solche Arten von Beziehungsabbrüchen in …

Zwischen Freiheit und Aufsichtspflicht.

Wenn unsere Kinder im letzten Kindergartenjahr sind, stellen sich viele Fragen. Eine davon ist die, nach mehr Selbständigkeit. Natürlich kann ich in diesem Artikel keine rechtliche Beratung geben, dazu kenne ich mich zu wenig aus. Aber da viele Fragen nicht so eng geregelt sind und in unserem Ermessen liegen, möchte ich dir heute ein paar Gedanken für den Spagat zwischen Freiheit und Aufsichtspflicht mitgeben. Nicht …