Eltern sein – Familie leben

About

Hallo, ich bin Daniela Albert, Erziehungswissenschaftlerin, Eltern- und Familienberaterin, Autorin, Spielkreisleiterin, dreifache Mutter und Ehefrau.

(Foto: Inka Englisch)

Eltern sein – Familie leben. Bereits der Titel meiner Seite drückt aus, worum es mir geht und was mir wichtig ist. Die Art und Weise, wie wir heute als Familien miteinander leben, unterscheidet sich in vielerlei Hinsicht von dem, was die Generationen vor uns gekannt und für richtig befunden haben. Das ist gut, weil wir heute mehr über Kinder und ihre Bedürfnisse wissen und das auch in unseren Alltag mit ihnen intigrieren wollen. Allerdings ist es auch oft schwierig, weil es uns an Vorbildern fehlt. Mit meiner Seite möchte ich euch Mut machen, Inspiration für den Familienalltag geben und Ihnen Hilfestellung bei Themen geben, die manchmal schwierig sein können.

Meine Gedanken sind inspiriert von der bindungs- und beziehungsorientierten Pädagogik, dem Attatchmment Parenting nach William Sears und nicht zuletzt von meinem christlichen Glauben.

Ich teile mit euch Erfahrungen, die ich im Rahmen meiner Arbeit als Eltern- und Familienberaterin gemacht habe und vor allen Dingen teile ich mit euch, was ich als Mutter erlebe. Ich gebe hier immer wieder auch einen kleinen Einblick in unser Leben als Familie – das finde ich nur fair, denn viele von euch geben mir auch Einblicke in ihr Leben, berichten mir in Kommentaren, Mails oder weil sie mir im Rahmen meiner professionellen Arbeit ihre Lebensgeschichten, Sorgen und Nöte anvertrauen.

Alle Gedanken, die ich hier weitergebe, sind meine. Sie stützen sich auf die wissenschaftlichen Erkenntnisse, die ich in Studium und Weiterbildung erworben habe, sind inspiriert von meinem Glauben und sind aus alltäglichen Erfahrungswerten entstanden. Ich würde sie nicht mit euch teilen, wenn ich sie nicht für einen guten Weg für ein schönes Familienleben halten würde. Und doch ist das, was ich hier vorstelle, kein alleiniger Königsweg – einiges von dem, was ich hier beschreibe, erkläre oder vorschlage, wird euch helfen. Anderes vielleicht gar nicht zu euch als Familie passen – und das ist in Ordnung. Ein bindungs- und beziehungsorientiertes Leben kann niemals ein fest vorgegebener Weg sein, sondern ist immer abhängig von den Personen, die miteinander in Kontakt sind. Was für eine Familie passt, kann für eine andere total daneben sein. Deshalb möchte ich euch einladen, hier das für euch mitzunehmen, was passt und sich gut anfühlt – und alles andere liegen zu lassen.

Ich freue mich, wenn ihr hier mitlest, wenn ihr kommentiert und wenn ihr mit mir in Beziehung geht. Ich freue mich, wenn wir zusammen als Eltern wachsen und uns unterstützen.

Eure Daniela