Von Stroh zu Gold

Stroh zu Gold – das perfekte Buch zum Jahresende. [Rezension und Verlosung]

Sucht ihr noch ein Last-Minute Geschenk zu Weihachten oder möchtet euch selbst etwas Gutes tun und dafür heute nicht noch einmal in den Laden rennen? Dann habe ich etwas für euch! Ich darf nämlich ein Buch verlosen. Wer mitmacht, der hat die Chance, ein wundervolles Buch von Nicole Schweiger zu gewinnen. Es heißt Stroh zu Gold – Entdecken was mein Leben wertvoll macht.

Stroh zu Gold – Entdecken, was mein Leben wertvoll macht

Stroh zu Gold ist das perfekte Buch, um ein Jahr zu beenden und ich finde, ganz besonders ein Jahr wie dieses, das uns in vielerlei Hinsicht mit uns selbst ganz neu in Kontakt gebracht hat. Denn Nicole nimmt uns in ihrem Buch mit auf eine Lebensreise. Zuerst einmal auf ihre eigene – sie beginnt mit der Ausreise ihrer Familie aus der damaligen DDR und dem Neustart in Westdeutschland. Nach diesem Meilenstein, der ihr Leben geprägt hat, wird Nicoles Geschichte scheinbar gewöhnlicher und alltäglicher. Sie wächst heran, findet eine Gemeinde, in der sie ihren Glauben auf für sie passende Art leben kann und ihren Traummann. Wir gehen mit ihr durch die verschiedenen Stationen ihrer Selbstwerdung und erleben viel Transformation. Vom Kind zum Teenager. Vom Teenager zur jungen Frau. Von der jungen Frau zur Ehefrau und Mutter. Von der Hausfrau zurück ins Berufsleben. Ihr Ankommen in der Lebensmitte.

Und so wird Nicoles Geschichte nach und nach auch zu unserer eigenen. Denn irgendwo auf dem Weg, den sie bisher gegangen ist, finden wir uns oder wir schauen zurück und wissen, dass wir an all ihren Stationen auch schon einmal waren. Was haben sie mit uns gemacht, die verschiedenen Eckpfeiler und Meilensteine? Wie haben sie uns geprägt, verändert oder dazu beigetragen, dass wir die wurden, die wir heute sind? Nicole lässt uns in ihrem Buch und ihren Geschichten Raum für diese eigene Reflexion. Ihre Biografie ist eine von vielen. Ich bin Nicole in vielerlei Hinsicht. Du bist Nicole. Und doch sind wir ganz anders und unsere eigenen Erfahrungen haben zu eigenen Wegen, eigenen Gedanken und eigener Verarbeitung geführt. Anhand des Abgleichs mit Nicoles Weg dürfen wir sie reflektieren. Jedes Kapitel des Buches gibt den Lesenden die Möglichkeit, über die eigenen Erlebnisse und Prägungen nachzudenken.

Am Ende des Buches merken wir dann vor allem eins: Nichts an Nicoles Leben ist gewöhnlich oder alltäglich. Vieles, was man auf den ersten Blick nicht sieht, ist ein Schatz. Aus dem Stroh, das uns oft langweilig oder gar ärgerlich erschien, weil es unseren Lebensweg irgendwie schmuddelig oder unspektakulär gemacht hat, ist pures Gold geworden. Scheinbar unbedeutende oder negative Ereignisse erweisen sich in der Rückschau plötzlich als Segen. Das, was wir für klein und unscheinbar gehalten haben, wird groß, wenn wir es in einem neuen Kontext betrachten und einordnen. Ein gewöhnliches Leben wird wertvoll, wenn wir die Goldfäden darin suchen – und ich glaube, diese Suche ist gerade am Ende dieses Jahres lohnenswerter denn je.

Und wenn du nun auch Lust bekommen hast, in Nicoles Geschichte einzusteigen und deine eigene dadurch besser zu verstehen, dann spring in den Lostopf. Natürlich auch dann, wenn du jemanden kennst, der dieses Buch unbedingt lesen sollte.

So geht es:

  1. Kommentiere hier oder auf Facebook oder auf Instagram bis Mittwoch, den 16.12.2020 um 23:59 Uhr und erzähl mir, wem du das Buch gern schenken möchtest.
  2. Am Donnerstag lose ich dann unter allen Kommentaren eine Person aus, die sich auf der Buch Stroh zu Gold freuen darf.
  3. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Die Verlosung steht in keinem Zusammenhang mit Facebook oder Instagram. Verantwortlich ist https://eltern-familie.de/impressum/
  4. Ich benachrichtige den oder die Gewinner/in in den Kommentaren auf dem Blog, auf Instagram oder Facebook. Die Adresse der Person gebe ich nur an Nicole Schweiger weiter, die das Buch dann verschicken wird.

Viel Glück!

8 Kommentare

  1. Klingt interessant und ich würde es gerne selbst lesen… und dann vermutlich weitergeben. Ich hab in letzter Zeit einige Bücher gelesen die überwiegend biografisch waren – sehr wertvoll!

  2. Vielen Dank für die Verlosung, das klingt nach einem tollen Buch! Ich würde es gern selbst lesen und dann gerne weitergeben – an wen, weiß ich aber erst nachdem ich es gelesen habe 🙂

    1. Liebe Anna-Lena, herzlichen Glückwunsch. Du hast das Buch gewonnen. Bitte schreib mir doch eine Mail an die im Impressum angegebene Adresse, dann kann ich sie an Nicole Schweiger geben und das Buch kann sich auf den Weg zu dir machen. Liebe Grüße

  3. Uiuiui, eine Buchverlosung. Das ist so schön, dass du sowas machst.
    Also, ich würde das Buch ebenfalls gerne selbst lesen und dann weitergeben (je nach Buch, an meine Mama, verschiedene Freundinnen oder meinen Mann ;-))
    Würde mich freuen!

  4. Hallo, ich habe gerade erst von der Verlosung mitbekommen und brauche noch ein gutes Buch für den Lockdown (auch mit 3Kindern liest man gute Bücher manchmal sehr schnell durch) . Ich gebe es dann sehr gerne an meine Hauskreisladies weiter…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.