Eltern sein – Familie leben

Als Eltern Verantwortung tragen

Eine weiße Eisschicht bedeckt unseren Rasen und die ersten Sonnenstrahlen schenken diesem klirrend kalten Januarmorgen ein freundliches Licht. Eigentlich liebe ich solche Tage. Ich habe die Kinder warm eingepackt in eine neue Woche geschickt, dem

Couch-Potato

Ich bin eine Couch-Potato. Und was für eine. Am liebsten würde ich meinen Lieblingsplatz in der Ecke meines Sofas, neben dem kleinen Büchertischchen und zwischen den ganzen bequemen Kissen nie verlassen. Schon gar nicht abends.

Mittendrin bin ich

Neujahrsgedanken  Die Luft ist frisch und endlich einmal fällt kein spritziger Nieselregen vom Himmel, sodass ich das Dachfenster aufmachen kann. Ich stehe da und strecke den Kopf durchs Fenster hinaus in den Abendhimmel. Unter mir

Das einzig Beständige

Das einzig Beständige ist die Veränderung. Ich weiß gar nicht, wo ich diesen Satz her habe. Irgendjemand Kluges wird ihn wohl einmal gesagt haben und ich merke gerade wieder, wie wahr er ist. 2018 war

Abendgebet

Vater im Himmel, ich danke dir für die Kinder, die du mir geschenkt hast. Ich danke dir für ihren Humor, für ihr Lachen und ihre Lebensfreude. Ich danke dir, dass du dich auch dann noch

Ein garstiges Nein!

Freitagspizza am 7.12.2018 Ich habe heute nur ein garstiges Nein für euch. Ein garstiges Nein zu einer durchdachten Freitagspizza zu einem aktuellen Thema. Ein garstiges Nein zu Lichterglanz und Glockenklang. Ein garstiges Nein zu den

Mitten im Kampf ein Liebeslied

(Dieser Artikel enthält unbeauftragte Werbung) “Aus der Tiefe, fast verschüttet, dringt der Klang der Ewigkeit. Von den Vätern, von den Müttern, überbracht seit langer Zeit. Frohe Botschaft fast verloren, hart umkämpft, doch nie besiegt. Gottes