Eltern sein – Familie leben

Bewusst novembern – der Podcast

Na, wie habt ihr die Zeitumstellung verkraftet? Bei uns ging es doch überraschend gut. Allerdings ist mir gestern auch aufgefallen, wie früh es auf einmal dunkel wird, denn wir haben unsere Zimtschnecke und unseren Nachmittagskaffee schon im Halbdunkel bzw. bei Kerzenschein eingenommen.

Das war ein untrügliches Zeichen, dass sie da ist, die dunkle Zeit des Jahres – und am deutlichsten wird dies für mich immer im Monat November. Der November, mit seiner frühen Dunkelheit, dem ruppigen Wetter (das wir am Wochenende ja auch schon spüren durften) und den schweren Gedenktagen markiert für mich immer einen Cut zum goldenen Oktober und ein unwirkliches Zwischenspiel vor der hellen, manchmal schrillen Adventszeit. Doch gerade dieser November hat so viel, was es sich lohnt, anzuschauen und das möchte ich im kommenden Monat gerne wieder mit Euch tun. Ähnlich wie im letzten Jahr wird es auch dieses Jahr bei mir eine “bewusst novembern” Aktion geben, nur, dass ich diesmal nicht darüber schreibe – sondern spreche.

Ich starte mit Euch meinen ersten Podcast. Hört doch selbst mal rein, was es damit auf sich hat! Ich bin jedenfalls ziemlich aufgeregt und hoch erfreut :-).

An dieser Stelle einen großen Dank an alle, die mich bei diesem Projekt unterstützt haben. Allen voran an meinen Mann und an unseren besten Freund Peter!

Und los geht es: http://eltern-familie.de/2017/10/30/bewusst-novembern-teil-1/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.